Google behebt vier Fehler im Chrome-Browser

Kürzlich haben Nutzer des Chrome-Browsers ein neues Update des Browsers erhalten. Der neueste Build trägt die Nummer 94.0.4606.81 für Windows-Betriebssystem, macOS und Linux. Es wird in den nächsten Wochen für alle Nutzer des Chrome-Browsers verfügbar sein. Das Update ist eines der Mittel für das Unternehmen, seine Benutzer vor kürzlich entdeckten Fehlern im Chrome-Browser zu schützen.

Was ist dieses Mal mit dem Chrome-Browser??

Alle vier Fehler wurden in den Browserversionen für Windows entdeckt, macOS und Linux. Diese sind nicht Zero-Day-Schwachstellen aber sie bergen trotzdem hohe risikopotentiale. Spezialisten identifizieren von ihnen die CVE-2021-37977-Kennzeichnung als die gefährlichste. Es ist im Garbage Collector enthalten und kann zur Ausführung von Schadcode führen. Ein Forscher, der anonym bleiben wollte, erhielt $ 10,000 von Google zur Meldung des Problems.

Zwei weitere CVE-2021-37978 und CVE-2021-37979 könnten möglicherweise zu Überläufen in Blink und WebRTC führen. Forscher, die darüber berichteten, erhielten auch $ 10,000 von der Firma. Der dritte CVE-2021-37980 in Sandbox wurde als nicht so ernst angesehen. Nur von Google vergeben $ 3,000 für dieses.

„Der stabile Kanal wurde aktualisiert auf 94.0.4606.81 Für Windows, Mac und Linux, die in den kommenden Tagen/Wochen eingeführt werden. Der erweiterte stabile Kanal wurde ebenfalls aktualisiert auf 94.0.4606.81 für Windows und Mac, die in den kommenden Tagen/Wochen eingeführt werden“, Ankündigung auf der Chrome-Release-Seite sagt.1

Google Chrome wird dieses Jahr massiven Zero-Day-Angriffen ausgesetzt

Das Unternehmen hat keine weiteren Ankündigungen gemacht, die auf eine mögliche Ausbeutung hinweisen. Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihrer Sicherheit haben, Gehen Sie und suchen Sie nach dem neuesten Chrome-Browser-Update. Sie können dies tun, indem Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts in Ihrem Browser klicken. Suchen Sie danach nach der Registerkarte Einstellungen, auf der der Link Über Chrome zu finden sein sollte. Überprüfen Sie die Version Ihres Browsers. Wenn es der oben erwähnte ist, dann ist alles gut; wenn nicht, klick auf aktualisieren.

Google Chrome aktualisieren

Wenn das Update durchgeführt werden kann, Beachten Sie, dass der Chrome-Browser neu gestartet werden muss, damit Änderungen vorgenommen werden können. Chrome Browser ist eines der am häufigsten verwendeten Programme mit Mehr als 2.65 Milliarden Nutzer. Und Sie haben es richtig erraten, es ist ein ziemlich lukratives Ziel für Kriminelle auf der ganzen Welt.

Es ist interessant, dass der Chrome-Browser weiterhin das Ziel des "Use-After-Free" ist. (UAF) Abenteuer. Im September dieses Jahres, der Browser wurde Ziel von zweistelligen UAF-Angriffen. Und vor der Entdeckung der vier Fehler, ein Zero-Day-UAF-Fehler wurde bereits diesen Monat gemeldet. Laut aktuellen Medienberichten, Google hat bereits den 11. Zero-Day-Fehler bestätigt.

  1. https://chromereleases.googleblog.com/2021/10/stable-channel-update-for-desktop.html

Über Trojan Mörder

Tragen Sie Trojan Killer-Portable auf Ihrem Memory-Stick. Achten Sie darauf, dass Sie in der Lage sind, Ihr PC keine Cyber-Bedrohungen widerstehen zu helfen, wo immer Sie sind.

überprüfen Sie auch

REvil betrügt seine eigenen Mitglieder

In den letzten Monaten war die Welt der Cyberkriminellen voller Gerüchte, dass die Führung von REvil, ein …

Cisco Talos entdeckt Spyware unter dem Deckmantel von AntiPegasus

Cisco Talos deckt RAT unter dem Deckmantel von AntiPegasus auf

AntiPegasus-Programm, ein Anti-Spyware-Tool, hat einen bösartigen Zwillingsbruder. Eine der neuen Untersuchungen, die …

Hinterlasse eine Antwort