Entfernen Sie Win 8 Schutz 2013

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Werden geladen....

Es wurde vor kurzem bemerkt, dass ein weiteres Rogue Anti-Virus greift so viele PCs auf der ganzen Welt. Ihr Name lautet Win 8 Schutz 2013. Es gehört zu Fake-Rean (Braviax) virus family, aber jetzt Windows- 8 ist eine seiner Ziele. Benutzer müssen sehr vorsichtig sein, wenn sie die Programme, die ähnlich der in dem Screenshot sehen Sie dargestellt aussehen sehen. Oft einige bestimmtes Programm sagt, dass sie Ihren PC von Malware wieder und machen es völlig reinigen, aber das ist, in der Tat, durchaus eine trügerische Art Täuschung von Nutzern. Statt den Schutz Ihres Computers solche Anwendungen buchstäblich beschädigen und machen es noch mehr und mehr anfällig für verschiedene andere Angriffe des zeitgenössischen PC Bedrohungen. Wenn dies der Fall mit Ihrem PC, müssen Sie sehr vorsichtig sein,. Lassen Sie sich nicht die Hacker Narr oder Trick, den Sie, sonst bist du in Gefahr zu verlieren, Ihr hart verdientes Geld.

Benutzer müssen die gefälschte Scans Ihres Systems durch Win realisieren 8 Schutz 2013 sind eigentlich unvermeidlich, das ist, was Sie auf jeden Fall sehen, nachdem Sie Ihren Computer einschalten. Sei vorsichtig, das ist einfach die Nachahmung einige echte Scan, es hat nichts mit der Realität zu tun. Also, wenn eine solche Malware tatsächlich angegriffen Ihrem System klug sein, um erste ignorieren und ihn dann so schnell wie möglich löschen.

Sie werden sicherlich brauchen, um herunterzuladen und zu installieren und auszuführen bestimmte Anti-Malware-Tool, um loszuwerden, Win 8 Schutz 2013 Betrug. GridinSoft Trojan Killer können diesen Job sehr gut zu erreichen. Aber bevor Sie es bitte folgendermaßen vorbereitenden skizzierten Schritte.

Win 8 Schutz 2013 similar removal video guide:

Win 8 Schutz 2013 step-by-step removal instructions from GridinSoft Trojan Killer anti-virus Lab

Schritt 1.

Laufen GridinSoft Trojan Killer. Klicken Sie auf Win + R and type the direct link for the program’;s Download.

Wenn es nicht funktioniert, Download GridinSoft Trojan Killer aus einer anderen infizierten Rechner und übertragen sie mit Hilfe eines Flash-Laufwerks.

Schritt 2.

Installieren GridinSoft Trojan Killer. Right click –; Als Administrator ausführen.

Run as administrator

WICHTIG!

Nicht deaktivieren Sie das Starten Sie Trojan Killer Kontrollkästchen am Ende der Installation!

Checkbox

Manuelle Entfernung Führung Win 8 Schutz 2013 Virus:

Win löschen 8 Schutz 2013 Dateien:

  • %LocalAppData%[rnd_2]
  • %Temp%[rnd_2]
  • %UserProfile% Templates [rnd_2]
  • %CommonApplData% [rnd_2]

Win löschen 8 Schutz 2013 Registry-Einträge:

  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe [rnd_0]
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe Content Type application / x-msdownload
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe DefaultIcon
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe DefaultIcon %1
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe shell
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe shell open
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\.exe\shell\open\command
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe shell open command "[rnd_1].exe "-a"% 1 " %*
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe shell open command IsolatedCommand "% 1" %*
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe shell runas
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe shell runas command
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe shell runas command "% 1" %*
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes . Exe shell runas command IsolatedCommand "% 1" %*
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\ Anwendung
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\Content Type application / x-msdownload
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\DefaultIcon
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\DefaultIcon %1
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell open
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell open command
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell open command "[rnd_1].exe "-a"% 1 " %*
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell open command IsolatedCommand "% 1" %*
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell runas
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell runas command
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell runas command "% 1" %*
  • HKEY_CURRENT_USER Software Classes [rnd_0]\shell runas command IsolatedCommand "% 1" %*
(Besucht 139 Mal, 1 Besucher heute)

Ähnliche Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar

*