PC CURE PRO-Tool zur falschen Optimierung (Abbauführer).

Über PC CURE PRO

PC CURE PRO ist eine gefälschte System-Optimierungs-Software, die von unserer Malware-Analyse-Abteilung als eine ist, dass viele Computer angreift heutzutage tatsächlich gefunden. Einige Leute sprechen davon als eine Infektion, und wahrscheinlich ist dies eher angemessen. PC CURE PRO fügt mehr Schaden zu, als es bei der Systemoptimierung tatsächlich hilft. Dies ist das Programm, das nicht wert ist sein in Ihrem Arbeitsplatz zu bleiben.

PC CURE PRO kann Teile von Dateien an folgenden Speicherorten ablegen:

Folders
%Programmdateien% Energizer Softech Pvt Ltd PC CURE PRO
%gemeinsame Programme% PC CURE PRO
%appdata% PcCurePro
Registrierungsschlüssel
HKLM SOFTWARE Wow6432Node Microsoft Windows CurrentVersion Uninstall PC CURE PRO 1.0.0
HKLM SOFTWARE Wow6432Node Microsoft Windows Currentversion Uninstall {D1F10046-8345-4C56-83AA-299B837944D2}

Entfernen Sie PC CURE PRO
PC CURE PRO

PC CURE PRO wird durch viele gefälschte Warnungen in Internetbrowsern verbreitet, die derzeit durch Adware beschädigt werden. Solche falschen Warnungen können verschiedene Infektionen berichten angeblich in Ihrem System entdeckt zu werden. Zur gleichen Zeit, alle diese Details sind absolut trügerisch. Sie sollten sich nicht auf diese fehlerhaften Aussagen verlassen, wie Pop-ups können Sie über verschiedene gefälschte Bedrohungen sagen vermutlich bestimmt. Andernfalls könnten Sie den PC CURE PRO-Betrug einrichten, die versuchen, Ihr hart verdientes Geld zu nehmen.

Warum ist PC CURE PRO unsicher??

PC CURE PRO verringert die Effizienz Ihres Computersystems erheblich, sobald es sich dort niedergelassen hat. Anfänglich, es wird eine Menge von Systemparametern ändern, um mit jedem System selbst begann sofort zu seinen Start-up. So, Sobald Sie anfangen, etwas Wichtiges auf Ihrem Computer zu tun, werden Sie mit PC CURE PRO-Betrug konfrontiert, der Ihre Aufmerksamkeit beunruhigt.

Was ist PC CURE PRO??
PC CURE PRO

Na sicher, Das Bezahlen von Geld für PC CURE PRO-Betrug ist die Verschwendung von Krediten. Wir empfehlen Ihnen sehr, sofort zu suchen für die Service-PC in sie von allen Spuren von Malware zu reinigen. Das Problem ist, dass die manuelle Entfernen von Malware ein wirklich langen Unterfangen sein könnte. Außerdem, Das PC CURE PRO-Programm enthält möglicherweise viele Rückstände im System, die möglicherweise auch nach dem Entfernen des Programms aus der Systemsteuerung wiederhergestellt werden. Daher, unser Unternehmen glauben, dass das Scannen des Systems mit zuverlässigen Anti-Malware-Tool ist die beste Lösung, um Ihr System zu reinigen.

Wie loswerden “PC CURE PRO” automatisch?

Normalerweise Antiviren-Software soll Viren entfernen, Rootkits und andere Infektion in Ihrem System. Aber sie sind oftenly unwirksam, wenn Sie mit einer riesigen Menge von Werbung und Pop-ups bombardiert, und bösartige Software ... Wenn Standard-Antiviren-Software entweder versagt, sie zu erkennen oder nicht effektiv ihnen Anti-Malware-Software beseitigen wird in diesem Bereich wirksam sein. Wir sind gut in dies zu tun, und wir sind stolz auf unsere Mission Sie frei atmen zu lassen, im Internet surfen!

GridinSoft Anti-Malware ist speziell mit Malware, ohne den Benutzer zu sperren / entfernen System manuell bearbeiten Dateien oder Registry. Das Programm beseitigt auch die zusätzliche Systemmodifikationen einige Malware führt die von den meisten Anti-Virus-Scanner ignoriert werden.

Außerdem, es ist leicht zu wählen eine gute Anti-Malware-Lösung nach Ihren Bedürfnissen mit unserer Mini-Führer.

Folgen Sie den Schritten in dem Schieber zu erklären, wie GridinSoft Anti-Malware verwenden.

  • SCHRITT 1. Herunterladen GridinSoft Anti-Malware. Klicken Sie auf den Installer in der linken unteren Bereich des Browsers.
  • SCHRITT 2. Allow Änderungen über die Benutzerkontensteuerung zu.
  • SCHRITT 3. Klicke auf “Installieren” das Programm installieren.
  • SCHRITT 4. Warten Sie, bis das Programm vollständig in Ihrem PC installiert ist.
  • SCHRITT 5. Klicke auf “Fertig“.
  • SCHRITT 6. Führen Sie das Programm. Warten, bis das Scannen abgeschlossen ist und alle Malware erkannt wird.
  • SCHRITT 7. Klicke auf “Putze jetzt“.
  • SCHRITT 8. Wählen Sie den Lizenztyp und kaufen Sie das Programm. Entfernen Sie alle identifizierten Bedrohungen mit gekauften Version der Software.
  • SCHRITT 9. Beenden Sie alle Browser. In GridinSoft Anti-Malware, Klicke auf “Werkzeuge“, dann wählen “Zurücksetzen Browser-Einstellungen” Möglichkeit.
  • SCHRITT 10. Wählen Browser Sie zurücksetzen und entsprechende Reset-Optionen automatisch zu, dann klicken Sie auf “rücksetzen“.
  • SCHRITT 11. Klicke auf “Schützen“. Stellen Sie sicher, dass Internet Security-Modus aktiviert ist.

Tipps zum manuellen Entfernen von PC CURE PRO von Ihrem PC.


SCHRITT 1. Deinstallieren regelmäßig unerwünschte Software (über die Systemsteuerung).

Um PC CURE PRO von Ihrem System zu entfernen, finden Sie das “Ein Programm deinstallieren” Funktion in Ihrem PC abhängig von der Version des Windows-Betriebssystem:

  • Für Windows 8/10: Rechtsklicken Sie auf Start – Schnellzugriffsmenü – Systemsteuerung – Ein Programm deinstallieren. Sie können die Liste der Anwendungen und Dienstprogramme auf Ihrem PC installiert überprüfen. Suchen Sie verdächtige Software, die ein PC CURE PRO-Problem verursachen kann, dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Deinstallieren“.
  • Für Windows 7: Klicken Sie auf Start – Systemsteuerung – Ein Programm deinstallieren. Überprüfen Sie die Liste der auf Ihrem PC verfügbaren Programme und Software, die möglicherweise ein PC CURE PRO-Problem verursachen, dann drücken “Deinstallieren“.
  • Für Windows XP: Klicken Sie auf Start – Systemsteuerung – Hinzufügen entfernen Programme. Sie finden die Liste der verfügbaren Programme auf Ihrem PC finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf verdächtige Software, die ein PC CURE PRO-Problem verursachen kann, und wählen Sie “Deinstallieren“.

Hier ist der detaillierte Prozess mit Screenshots, wie unerwünschte Software deinstallieren manuell.

    1. Rechts-Klick auf dem Windows-Logo in dem unteren linken Bereich des Bildschirms, dann wählen “Systemsteuerung“:
Wie die Systemsteuerung in Windows starten
Wie die Systemsteuerung in Windows starten
    1. Im “Programme” Sektion, Klicke auf “Ein Programm deinstallieren“:
Systemsteuerung - Ein Programm deinstallieren
Systemsteuerung – Ein Programm deinstallieren
    1. Rechtsklick auf bestimmte unerwünschte Anwendung, die Auswahl “Deinstallieren“:
Wie ein Programm in Windows deinstallieren
Wie ein Programm in Windows deinstallieren

Warnung! Einige unerwünschte Programme aktiv sein (Laufen) während Sie versuchen, sie zu deinstallieren. Es könnte notwendig sein, dass Sie ihre Aufgabe beenden über die Task-Manager-Anwendung. Hier ist, wie Sie das tun können:

    1. Rechtsklick auf Windows-Taskleiste, dann wählen “Taskmanager“:
Wie starten Task-Manager
Wie starten Task-Manager
    1. Wählen Sie bestimmte Aufgabe zu unerwünschtem Programm im Zusammenhang, dann auf der rechten Maustaste und wählen Sie die Option “Task beenden“:
Wie Aufgabe von spezifischem Programm in Windows beenden
Wie Aufgabe von spezifischem Programm in Windows beenden

Warnung! Manuelle Entfernung von Malware, wie oben beschrieben ist oft ein sehr zeitraubend Unternehmen. Es erfordert eine Menge von technischen Fähigkeiten und garantiert keine absolute Reparatur Ihres Systems. Wir empfehlen Sie unsere vollautomatische Lösung wählen Sie Ihren PC auf professionelle Basis zu beheben.

SCHRITT 2. Fixieren Sie Ihre Browser-Startseite und Suchmaschinen-Einstellungen.

Anleitung Google Chrome-Homepage und Suchmaschine Einstellungen manuell zu beheben.

    1. Klicken Sie auf Google Chrome-Menü in Form von drei vertikalen Punkte, dann wählen “die Einstellungen“:
Google Chrome-Einstellungen
Google Chrome-Einstellungen
    1. Blättern Sie nach unten durch Google Chrome-Einstellungen, bis Sie erreichen “Beim Start” Sektion. Wählen “Öffnen Sie eine bestimmte Seite oder Seiten“. Finden Sie verdächtige unerwünschte Startseite, dann Uhr auf “Löschen“:
Google Chrome - Set Seiten
Google Chrome – Set Seiten
    1. In Google Chrome-Einstellungen finden “Suchmaschine” Sektion. Wählen Sie Ihre bevorzugte Suchmaschine aktiviert werden, wenn Sie Ihre Sucheinstellungen durcheinander bestehen (geändert) von Adware oder Browser-Hijacker:
Google Chrome-Suchmaschine Parameter
Google Chrome-Suchmaschine Parameter
    1. Klicke auf “Suchmaschinen verwalten“.
    2. Finden bestimmte Suchmaschine, die Sie nicht wollen, Ihr Standard sein, dann klicken Sie auf “Aus Liste entfernen“:
Entfernen unerwünschter Suchmaschine von Google Chrome Liste
Entfernen unerwünschter Suchmaschine von Google Chrome Liste

Anleitung Mozilla Firefox Homepage und Suchmaschine Einstellungen manuell wiederherstellen.

    1. Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Menü in Form von drei horizontalen Linien, dann wählen “Optionen“:
Mozilla Firefox Optionen
Mozilla Firefox Optionen
    1. Im “Allgemeines” Sektion, überprüfen Startseite Einstellungen. Entfernen Sie unerwünschte Parameter, oder klicken Sie auf “Zurück zu Werkeinstellungen“:
Mozilla Firefox Startseite Einstellungen
Mozilla Firefox Startseite Einstellungen
    1. In dem “Suche” Abschnitt von Mozilla Firefox, Wählen Sie Ihre bevorzugte Suchmaschine:
Suchmaschinen-Auswahl in Mozilla Firefox
Suchmaschinen-Auswahl in Mozilla Firefox
    1. Sie können auch unerwünschte Suchmaschine, indem Sie auf die vollständig von Mozilla Firefox entfernen “Löschen” Taste, um es beim nächsten:
Entfernen unerwünschter Suchmaschine von Mozilla Firefox
Entfernen unerwünschter Suchmaschine von Mozilla Firefox

Anleitung Startseite von Internet Explorer und Suchmaschinen-Einstellungen manuell reparieren.

    1. In Internet Explorer, klicken Sie auf das Einstellungsmenü in Form eines Zahnrad, dann wählen “Internet Optionen“:
Internet Explorer-Optionen
Internet Explorer-Optionen
    1. Klicke auf das “Allgemeines” Tab, dann überprüfen Sie die Einstellungen Startseite. Entfernen Sie unerwünschte Homepage aus dem Bereich, oder klicken Sie auf “Verwenden Sie neue Registerkarte“. Klicke auf “Sich bewerben” Änderungen zu speichern:
Startseite von Internet Explorer-Einstellungen
Startseite von Internet Explorer-Einstellungen
    1. In Internet Explorer, klicken Sie auf das Einstellungsmenü in Form eines Zahnrad, dann wählen “Add-Ons verwalten“:
Verwalten von Add-ons von Internet Explorer
Verwalten von Add-ons von Internet Explorer
    1. Klicke auf “Suchanbieter“, wählen Sie dann unerwünschte Suchmaschine ein und klicken Sie auf “Löschen” Taste, um es im Zusammenhang:
Internet Explorer - Suchanbieter
Internet Explorer – Suchanbieter

Anleitung zu Opera-Homepage und Suchmaschine Einstellungen manuell ändern.

    1. Klicken Sie auf Opera-Menü in Form von “Oper” Taste, dann wählen “die Einstellungen“:
Opera-Einstellungen
Opera-Einstellungen
    1. Klicke auf “Browser” Sektion, dann wählen “Set Seiten“:
Oper - Set Seiten
Oper – Set Seiten
    1. Finden unerwünschte Startseite von Opera, dann klicken Sie auf “X” daneben um es zu entfernen:
Opera-Startseiten
Opera-Startseiten
    1. In dem “Suche” Sektion, Klicke auf “Suchmaschinen verwalten…“:
Oper - Suchmaschinen verwalten
Oper – Suchmaschinen verwalten
    1. Klicke auf “Machen Standard” Ihre bevorzugte Standard-Suchmaschine auswählen, dann klicken Sie auf “Erledigt“:
Opera Standard-Such Auswahl
Opera Standard-Such Auswahl

SCHRITT 3. Entfernen von unerwünschten Erweiterungen von Browsern.

Löschen unerwünschter Erweiterungen von Google Chrome.

    1. Klicken Sie auf Google Chrome-Menü in Form von drei vertikalen Punkte, dann wählen “die Einstellungen“:
Google Chrome-Einstellungen
Google Chrome-Einstellungen
    1. Klicke auf “die Einstellungen” im linken Menü (in Form von drei horizontalen Linien), dann wählen “Erweiterungen“:
      Google Chrome-Erweiterungen
      Google Chrome-Erweiterungen
    2. Finden unerwünschte Verlängerung, dann klicken Sie auf “Löschen” Taste, um es beim nächsten:
Entfernen unerwünschte Erweiterung von Google Chrome
Entfernen unerwünschte Erweiterung von Google Chrome

Entfernen unerwünschte Add-ons von Mozilla Firefox.

    1. Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Menü in Form von drei horizontalen Linien, dann wählen “Add-ons“:
Zugriff auf Mozilla Firefox-Add-ons
Zugriff auf Mozilla Firefox-Add-ons
    1. Klicke auf das “Erweiterungen” Artikel. Wenn Sie sehen, verdächtige Add-ons, deaktivieren und löschen Sie sie anschließend:
Entfernen verdächtige Erweiterungen von Mozilla Firefox
Entfernen verdächtige Erweiterungen von Mozilla Firefox

Loswerden von unerwünschten Addons von Internet Explorer.

    1. In Internet Explorer, klicken Sie auf das Einstellungsmenü in Form eines Zahnrad, dann wählen “Add-Ons verwalten“:
Verwalten von Add-ons in Internet Explorer
Verwalten von Add-ons in Internet Explorer
    1. Im Abschnitt namens “Symbolleisten und Erweiterungen“, finden spezifische unerwünschte Add-On, dann klicken Sie auf “deaktivieren” Taste, um es im Zusammenhang:
Deaktivieren unerwünschte Add-On in Internet Explorer
Deaktivieren unerwünschte Add-On in Internet Explorer

Reinigung unerwünschte Erweiterungen von Opera.

    1. Klicken Sie auf Opera-Menü in Form von “Oper” Taste, dann wählen “Erweiterungen“:
Zugriff auf Opera-Erweiterungen
Zugriff auf Opera-Erweiterungen
    1. Finden spezifische unerwünschte Verlängerung, dann klicken Sie auf “deaktivieren” Schaltfläche mit ihrem verbundenen:
Wie Erweiterungen in Opera deaktivieren
Wie Erweiterungen in Opera deaktivieren

SCHRITT 4. Deaktivieren von Push-Benachrichtigungen von Browsern.

Deaktivieren von Push-Benachrichtigungen von Google Chrome.

    1. Klicken Sie auf Google Chrome-Menü in Form von drei vertikalen Punkte, dann wählen “die Einstellungen“:
Google Chrome-Einstellungen
Google Chrome-Einstellungen
    1. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite nach unten, dann klicken Sie auf “fortgeschritten“:
Erweiterte Einstellungen von Google Chrome-Browser.
Erweiterte Einstellungen von Google Chrome-Browser.
    1. Im “Privatsphäre und Sicherheit” Sektion, Klicke auf “Inhaltseinstellungen“:
Google Chrome Inhaltseinstellungen
Google Chrome Inhaltseinstellungen
    1. Klicke auf “Benachrichtigungen“:
Google Chrome-Benachrichtigungen
Google Chrome-Benachrichtigungen
    1. Finden bestimmte Website, die anzeigt unerwünschte Push-Benachrichtigungen, klicken Sie auf die Optionen in Form von drei vertikalen Punkte auf, dann klicken Sie auf “Löschen“:
Wie unerwünschte Push-Benachrichtigungen von Google Chrome entfernen.
Wie unerwünschte Push-Benachrichtigungen von Google Chrome entfernen.

Deaktivieren von Push-Benachrichtigungen von Mozilla Firefox.

    1. Mozilla Firefox, klicken Sie auf das Menü in Form von drei horizontalen Linien, dann wählen “Optionen“:
Mozilla Firefox Optionen
Mozilla Firefox Optionen
    1. Blättern Sie nach unten zu “Privatsphäre & Sicherheit” Sektion, dann finden “Benachrichtigungen“, Klicke auf “die Einstellungen” Taste, um es im Zusammenhang:
Mozilla Firefox-Benachrichtigungen
Mozilla Firefox-Benachrichtigungen
    1. Finden Sie unerwünschte Websites, die unerwünschte Mitteilungen halten Anzeige, dann ändern Sie den Status von “ermöglichen” zu “Block“. zusätzlich, Kontrollkästchen “Blockieren Sie neue Anfragen bitten Benachrichtigungen zu ermöglichen,“. dann klicken Sie auf “Änderungen speichern“:
Wie blockieren unerwünschte Mitteilungen in Mozilla Firefox
Wie blockieren unerwünschte Mitteilungen in Mozilla Firefox

SCHRITT 5. Reset Ursprung des Browser entweder manuell oder automatisch (Video-Anleitungen).

wichtiger Hinweis! Der Versuch, Browser manuell nach Malware-Angriff zu beheben ist definitiv nicht einfach, erfordert mehr Fähigkeiten und Zeit, auch mit detaillierter Beschreibung, wie oben. Wir empfehlen Sie unsere absolut kostenlose Funktion von GridinSoft Anti-Malware versuchen Ihren Browser automatisch innerhalb von nur ein paar Mausklicks zurücksetzen!

 

Über Trojan Mörder

Tragen Sie Trojan Killer-Portable auf Ihrem Memory-Stick. Achten Sie darauf, dass Sie in der Lage sind, Ihr PC keine Cyber-Bedrohungen widerstehen zu helfen, wo immer Sie sind.

überprüfen Sie auch

Handbuch zum Entfernen des Smart Driver Updater

Über Smart Driver Updater Smart Driver Updater ist eine gefälschte Software zur Systemoptimierung …

Anleitung zum Entfernen von SpeedyFixer

Über SpeedyFixer SpeedyFixer ist eine gefälschte Systemoptimierungssoftware, über die unsere Abteilung für Malware-Analyse verfügt …

Hinterlasse eine Antwort